Interner Bereich

SaxoN - Forschungspraxen - Treffen

von

Unser erstes Forschungspraxentreffen hat am Mittwoch, den 31.03.2021, für alle SaxoN-Hausarztpraxen-Teams digital stattgefunden.

Insgesamt nahmen 10 Hausärzt*innen und 6 MFA, die sich bereits als SaxoN-Forschungspraxen angemeldet haben, an der interaktiven Veranstaltung teil.

Ziel der Veranstaltung war neben einem gegenseitigen Kennenlernen von Forschern und Hausarztpraxen-Teams auch ein Aufzeigen der realistischen Rahmenbedingungen des Forschungspraxennetzes.

Folgende Inhalte wurden beim SaxoN-Treffen thematisiert (Agenda):

  • Kurzüberblick zum Projekt "SaxoForN"
  • Vorstellung des Qualifizierungskonzepts
  • Diskussion in Kleingruppen
  • Überblick zu den aktuellen Forschungsprojekten und Teilnahmemöglichkeiten
  • anstehende Termine

 

In den Kleingruppen kamen wir mit den Teilnehmenden zu ihren bisherigen Forschungserfahrungen und organisatorischen Wünschen ins Gespräch. Die Fragen wurden wie folgt beantwortet:

1. Forschungserfahrung:

Die Teilnehmer gaben unterschiedliche Forschungserfahrungen an, von bisher keiner (Hälfte der Gruppe) bis hin zu Erfahrungen mit drei und mehr Forschungsprojekten.

2. Bester Zeitpunkt für eine 2-3 stündige online-Veranstaltung:

  • MFA bevorzugen überwiegend den Mittwochnachmittag, aber auch Dienstag und Freitag lassen sich einrichten.
  • HÄ bevorzugen Mittwoch- bzw. Freitagnachmittag jeweils ab 15 Uhr

3. Weg und Frequenz der Informationen zu Teilnahmemöglichkeiten in Forschungsprojekten:

  • per Mail
  • alle 4 Wochen
  • nicht zu viele Reminder

4. Gemeinsame Durchführung von Forschungsprojekten in versorgungsintensiven Corona-Zeiten:

  • Praxen bei der Planung von Projekten einbeziehen
  • möglichst interessante Projekte durchführen
  • Aufwand und Aufgaben frühzeitig und klar kommunizieren
  • delegierbare Aufgaben einplanen
  • online Formate nutzen
  • Vernetzung der Forschungspraxen untereinander fördern

Wir danken nochmals herzlich allen Teilnehmern, auch für die rege Beteiligung bei der anschließenden Evaluation. Diese wichtigen Ergebnisse werden wir für zukünftige Planungen berücksichtigen.

Wir freuen uns bereits auf das nächste SaxoN-Treffen am 13. Oktober 2021, wo wir u.a. Forschungsergebnisse aus unseren Projekten aber auch andere aktuelle Versorgungsthemen präsentieren werden!

 

Ihr SaxoN Team

 

Zurück